5 Siege in Folge!

Am Sonntag, den 09.12.2018, traf der EC Montfort Rhinos auf die Unatic Kings Dornbirn 2- das erste direkte Duell um den ersten Tabellenplatz.

Von Beginn an war ein Spiel mit hohem Tempo auf Augenhöhe zu sehen, in dem die Kings zu aller erst die Gunst der Stunde nutzen konnten, und den Puck zum 1:0 im Tor von Stefan Wund #95 unterbrachten.

Das Team der Rhinos um Trainer Werner Prettenhofer konterte jedoch schnell und konnte bis zur Halbzeit mit 2-3 in Führung gehen.

Durch Einsatz eines jeden Spielers gelangen den Rhinos noch drei weitere Tore in der harten, aber überwiegend fairen Partie, wodurch dieses Spitzenduell mit 2-6 für den EC Montfort Rhinos entschieden werden konnte.

Nun liegt das Team mit 3 Punkten Führung nach fünf Spielen ohne Niederlage auf Platz 1 der „Hotel Löwen VEHL4“.

Bereits am 14.12.2018 wird der HC Nüziders in Hohenems zum Kräftemessen empfangen!

 

#GoRhinos!